HuggingChat versus ChatGPT

Hugging Face Logo

Open Source Lösungen schließen auf: HuggingFace veröffentlicht mit HuggingChat eine quelloffene ChatGPT Alternative. HuggingChat versus ChatGPT? Wir erzählen etwas mehr über die Hintergründe von HuggingChat und darüber, wie gut die Qualität des Outputs in Version 0 bereits ist. 

 

Was sind die Grundlagen? 

 

HuggingChat basiert auf Open Assistant (open-assistant.io) und damit auf Llama. Es wurde im Gegensatz zu ChatGPT nicht durch RLHF – also menschliches Feedback – verbessert, sondern ist instruction tuned. Das bedeutet, dass zahlreiche Anweisungen-Antwort Paare genutzt wurden, um das Modell zu trainieren, also beispielhafte Fragen und passende Antworten. Hier geht’s zur Übersicht über das verwendete Modell: OpenAssistant/oasst-sft-6-llama-30b-xor · Hugging Face

 

Was ist Hugging Face? 

 

Hugging Face ist 2017 angetreten, eine Open Source Community zu bauen und hat sich seither zu einer zentralen Anlaufstelle für offene Modelle entwickelt. Eine Kooperation mit AWS – Amazon Web Services – sorgt für die entsprechende Rechenleistung. Verschiedene Modelle können über die Hugging Face Seite auch online getestet werden.

Clem Delangue, Co-Founder und CEO von Hugging Face schreibt auf LinkedIn: „I believe we need open-source alternatives to ChatGPT for more transparency, inclusivity, accountability and distribution of power. Excited to introduce HuggingChat, an open-source early prototype interface, powered by OpenAssistant’s latest LLaMA based model, that was released just a few weeks ago. This is a v0 with many limitations but we are iterating quickly on the interface and safety mechanisms & intend to support the next rapidly improving open-source models.“

 

Datenschutz

 

Hugging Face speichert aktuell keine Chatverläufe und stellt keine Verbindung zu Benutzerkonten her. Damit punktet HuggingChat im Vergleich zu ChatGPT definitiv. Damit entsteht auch wieder ein ungleicher Wettbewerb, denn Daten sind essentiell wichtig für die Verbesserung der Qualität.

 

Qualität des Outputs von HuggingChat

 

Aktuell kann HuggingChat nicht mit ChatGPT mithalten, es ist aber für viele Anwendungen komplett ausreichend. Moderationsregeln sollen verhindern, dass grober Unfug generiert wird. Das funktioniert noch nicht zuverlässig und kann mit Umformulierungen im Prompt ausgehebelt werden. Im Großen und Ganzen aber jetzt schon in der Version 0 eine vielversprechende Alternative zu ChatGPT!

Hier kannst Du HuggingChat direkt ausprobieren: HuggingChat (huggingface.co)

 

TL;DR, verfasst von ChatGPT

 

Hugging Face hat eine Open-Source-Alternative zu ChatGPT namens HuggingChat veröffentlicht. HuggingChat basiert auf Open Assistant und dem LLaMA-Modell. Es wurde durch „instruction tuning“ trainiert und nicht durch menschliches Feedback wie ChatGPT. Hugging Face ist eine Open-Source-Community, die sich auf KI-Modelle konzentriert und mit AWS kooperiert. HuggingChat speichert keine Chatverläufe und stellt keine Verbindung zu Benutzerkonten her, was den Datenschutz verbessert. Die Qualität des Outputs ist aktuell nicht auf dem Niveau von ChatGPT, aber für viele Anwendungen ausreichend. Moderationsregeln sind vorhanden, aber noch verbesserungsfähig. HuggingChat ist eine vielversprechende Alternative zu ChatGPT und kann direkt auf huggingface.co ausprobiert werden.

 

TL;DR, verfasst von HuggingChat

 

Der Einstieg ins Thema Künstliche Intelligenz kann nun ganz einfach am PC oder Laptop gemacht werden. Mit HuggingChat gibt es schließlich einen kostenfreien Zugang zu Sprachmodellen.

 

Unterstützung beim Schreiben durch ChatGPT und HuggingChat. Bild generiert mit playgroundai.com.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter 🥳