KI im Webdesign – mit Relume Library AI, Figma und Webflow effizient zur fertigen Website

Im KI Zeitalter wird Webdesign neu definiert, und innovative Tools wie Relume Library AIFigma und Webflow sind an vorderster Front dieser Transformation. Wir zeigen dir, wie diese Tools den Weg von der ersten Idee bis zur fertigen Webseite nicht nur vereinfachen, sondern extrem beschleunigen. 

 

Sitemap & Websitetexte mit Relume Library AI

 

Beginnen wir mit der Websitestruktur. Relume Library AI ist ein echter Gamechanger. Stellt euch vor: Ihr gebt einfach eure Grundidee ein und schwupps – da habt ihr eure Sitemap und Wireframes, inklusive KI-generiertem Text. Schneller geht’s nicht! Die optimale Arbeitsgrundlage.

 

Der Prompt: „Kreiiere eine Website für das KI Marketing Bootcamp. Wir schulen Marketingabteilungen und Agenturen im Umgang mit generativer KI. Unser USP ist unsere Unterteilung in 2 Experten: Veronika Hackl für Text-KI und Georg Neumann für Bild-KI.“ 

 

Das Ergebnis: Eine Seitenstruktur mit Landingpage, About Us und Unterseiten zu fiktiven KI Marketing Bootcamp Kursen. Hier kann ich jetzt wahlweise nue generieren lassen, den Prompt anpassen oder händisch eingreifen und Passagen und Texte ausbessern. 

  

Wireframes mit Relume Library

 

Nachdem man in wenigen Minuten eine Sitemap erstellt hat, geht es nun an die Wireframes. Diese werden auf Basis der Sitemap automatisch generiert und bereits mit KI generierten Texten befüllt. Im Anschluss kann ich die Sections noch gegen andere Layouts tauschen und händisch nachbessern.

Relume Library Export-Optionen: Figma oder Webflow

 

Habt ihr eure Wireframes in Figma fertig, könnt ihr wählen: Entweder weiter in Figma stylen oder alles nach Webflow exportieren. Flexibilität ist hier das Zauberwort! Wenn ihr in Webflow bereits die Relume Library für euch geklont habt, erhaltet ihr beim Import eine funktionionale Website mit Effekten, die nurnoch gestylet werden muss. 

 

Finalisieren und Veröffentlichen in Webflow

 

Zum Schluss bringt Webflow seinen CMS-Zauber ins Spiel. Webflow setzt auf ein Content-first-Design. Das bedeutet, dass ihr von Anfang an mit echtem Inhalt arbeitet. So könnt ihr Designprobleme früh erkennen und euer Design um den Inhalt herum gestalten, anstatt den Inhalt in ein vorgefertigtes Design zu pressen.

 

Fazit

 

Mit diesem Workflow könnt ihr innerhalb weniger Stunden Landingpages auf Agenturniveau erstellen. Die Kombination aus Relume Library AI, Figma und Webflow bietet einen effizienten, flexiblen und adaptiven Prozess für Webdesigner. So wird hochwertiges Webdesign schneller und einfacher denn je!

 

Wenn du lernen willst, wie du gleich noch hochwertige Fotos und Visuals für dein Webdesign generieren kannst, schau mal beim KI Marketing Bootcamp vorbei. 

Das könnte Dich auch interessieren:

a couple of professionals seated at desks in a modern classroom, focused on their laptop screens with an expansive digital display of AI and brain graphics in the background, illustrating a collaborative AI training session.
Bootcamp

Förderung für KI-Fortbildung für Selbständige

Ziemlich gute Nachrichten für Selbständige und Kleinunternehmer für eine mögliche Förderung für KI-Fortbildung: Wenn Du selbständig bist oder maximal eine Person in Vollzeit beschäftigst, könnte jetzt die Gelegenheit sein, Deine Fähigkeiten im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) auszubauen – und das

Weiterlesen »
KI im Einsatz

Wir trainieren Stable Diffusion Modelle für dein Unternehmen

In der dynamischen Welt des Marketings ist es entscheidend, am Puls der Zeit zu bleiben. Für Marketingabteilungen und Agenturen, die nach innovativen Wegen suchen, ihre visuelle Kommunikation zu revolutionieren, bieten wir eine bahnbrechende Lösung: Maßgeschneiderte Trainingsmodelle mit Stable Diffusion XL

Weiterlesen »